Home » Jutta

Jutta

Über mich Bilder 2

Jede Seele ist einzigartig und einzigartig schön!

Wenn die Seele beginnt aus dem Wesen heraus zu strahlen und ihren Raum einzunehmen entsteht ein magischer Moment, der zugleich selbstverständlich und natürlich ist. Denn jede Seele wartet darauf ihren Raum wieder einzunehmen und zu strahlen – es ist für sie so natürlich, wie das Strahlen der Sonne.

Ob früher als Naturwissenschaftlerin oder nun als energetische Heilerin oder Seelenstrahlen-Fotografin: Ich liebe es genau hinzuschauen. Mehr zu sehen als das Offensichtliche, Oberflächliche.
Mein Leben selbst führte mich in die Tiefe und ich liebe die Tiefe – tiefes Wissen, tiefes Leben, Sein und Sehen.

Und ich liebe es Menschen mit meinem Herzen und meiner Seele zu sehen – bis tief in ihre Seelen. Da ist soviel Magie, individueller Zauber mit grenzenlos vielen Facetten. Manchmal mögen sich Schichten über diesen Zauber gelegt haben, doch darunter ist das Strahlen noch genauso vorhanden. Es ist wie Wolken, die die Sonne verdeckt haben. Meine Gabe und meine Leidenschaft ist es diesen Zauber, dieses Strahlen der Seele hervorzulocken, sichtbar werden zu lassen und abzubilden.

Wenn du neugierig bist, wie das Seelenstrahlen aussieht, dann schaue doch gerne in die Bildergalerien hier auf dieser Webseite z.B. HIER und HIER
Und wenn du dann spürst, dass ich deine Fotografin bin – melde dich gerne bei mir!

 

 

Übermich_2

Wie ich zur Fotografie kam…

Ich hatte gerade frisch promoviert und lebte in Berlin als meine innere Stimme zu mir flüsterte: „fotografiere!.“ Ich wunderte mich etwas über die Deutlichkeit und Klarheit dieser Stimme und folgte ihr in tiefem Vertrauen. So kaufte ich mir eine professionelle Kamera und begann zu fotografieren.

Ich fotografierte zunächst die wunderbaren Dinge der Natur und die einfachen, unscheinbaren Erscheinungen des Alltagslebens der Stadt Berlin.

Alles wurde zur Kunst, zur Magie, zur Schönheit!
Ich war zutiefst fasziniert.
Ich spürte wie mein Herz, meine Seele und mein ganzes Wesen sich in der Fotografie ausdrücken und mit den Wundern der Natur verschmelzen können. Es war so neu und unglaublich aufregend.

Ich liebte es beim Fotografieren mich ganz der Energie um mich herum hinzugeben und mich auf mein intuitives Gespür zu verlassen.
Was ein grandioses Spiel: Energien, Lichter, Farben, Nähe, Distanz… Unzählige Möglichkeiten!

Nachdem ich zunächst nur die Natur und das Stadtleben fotografierte, kamen allmählich Menschen vor meine Linse. Ich tat mit ihnen genau das Gleiche wie mit den Wundern der Natur. Ich tauchte in die Energie ein und lies mich intuitiv führen! Es funktionierte! Ich konnte sie abbilden – ihre Wesen und ihre Seelen. Ich war fasziniert und die Menschen auch.
Sie fühlten sich in ihrer natürlichen Schönheit gesehen!

Mit den Jahren vertieften sich meine Wahrnehmungen, mein fotografisches Können und meine Faszination für Menschen.

Bis heute bin ich von jedem Menschen fasziniert und ich liebe es sie zu fotografieren.